Wir über uns
Logo Bike & Co

Gudereit LC-30 evo

Trekkingbike

Gudereit LC-30 evo
Gudereit LC-30 evo

Gudereit LC-30 evo

Gudereit LC-30 evo

Druckversion (PDF)


Bitte Variante wählen
S (48 cm) Hellgrau Herren
DE: 5-10 Tage
719,00€*
L (58 cm) Hellgrau Herren
DE: 5-10 Tage
719,00€*


UVP 799,00€*

bei uns 719,00€*

*inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich

Modelljahr 2022
Rahmen Alu Trekkingrahmen
Gabel RST Nova
Schaltung Shimano Acera 24-Gang
Bremse Disc hydr.
Sattel Selle Royal Essenza/Selle Royal Aurorae
Sattelstütze Glide gefedert
Griffe Velo VLG-1879
Beleuchtung Trelock Veo 50 (50 Lux)
Rückleuchte Trelock LS613
Dynamo Shimano Nabendynamo DH32
Bleche SKS Kunststoff Matt Dekor
Ständer Ursus King Evo
Gepäckträger Alu mit Gepäcktaschenhalterung
Reifen Schwalbe City Lite 40-622
Naben VR: Shimano Nabendynamo DH3D32; HR: Shimano HBM475
Speichen Niro schwarz
Pedale Marwi SP-823
Kurbelsatz Shimano FC-TY301 8-fach
Zahnkränze Shimano CS HG-31 8-fach
Kette KMC Z8 8-fach
Zahlungsarten: Zahlung per Vorkasse

Zahlung per Vorkasse

Überweisen Sie den Rechnungsbetrag gleich nach Ihrer Bestellung

Zahlungsarten: Zahlung als Selbstabholer

Zahlung als Selbstabholer

Bezahlen Sie vor Ort einfach und unkompliziert

Versandkosten
Versandkosten Deutschland: €120,00
Der Versand auf Inseln ist nicht möglich
Der Versand in andere EU-Länder ist nicht möglich
Alle Preisangaben verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Lieferzeiten
Lieferzeit für Produkte, die "Auf Lager" vorrätig sind:
Innerhalb Deutschland: 5 bis 10 Tage

Lieferzeit für Produkte, bei denen eine "Verlängerte Lieferzeit" angegeben ist:
Innerhalb Deutschland: 20 bis 30 Tage

Berechnung der Lieferfrist
Die Lieferfristen auf den Produktseiten berechnen sich im Einzelnen wie folgt:

  • Bei Zahlung per Vorkasse erteilen Sie Ihrem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsauftrag. Die Lieferfrist beginnt an dem Tag zu laufen, der auf den Zahlungsauftrag an Ihren Zahlungsdienstleister folgt.
  • Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder einen staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag am Lieferort, ist jeweils der nächste Geschäftstag für das Fristende maßgeblich.